Angebote zu "Dargestellt" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Mikroökonomie anschaulich dargestellt - Dennis ...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Grundzüge der Mikroökonomik (eBook, PDF)
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch schafft es wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafiken erleichtern dem Leser den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie (z. B. Auktionen, Informationstechnologie) theoretisch und praktisch dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Grundzüge der Mikroökonomik (eBook, PDF)
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch schafft es wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafiken erleichtern dem Leser den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie (z. B. Auktionen, Informationstechnologie) theoretisch und praktisch dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Grundzüge der Mikroökonomik
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger, Johannes Kepler University, Linz Dieses Lehrbuch schafft es in bereits 9. Auflage wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafi ken erleichtern den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie theoretisch und praktisch dargestellt. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Ökonometrie erweitert und enthält zahlreiche aktuelle Anwendungsbeispiele von Firmen aus dem Silicon Valley.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Grundzüge der Mikroökonomik
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger, Johannes Kepler University, Linz Dieses Lehrbuch schafft es in bereits 9. Auflage wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafi ken erleichtern den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie theoretisch und praktisch dargestellt. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Ökonometrie erweitert und enthält zahlreiche aktuelle Anwendungsbeispiele von Firmen aus dem Silicon Valley.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Mikroökonomie
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mikroökonomie hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht: 1. innerhalb der Markttheorie hat sich das Schwergewicht von der Behandlung vollständiger Konkurrenz und der des Monopols zur spieltheoretischen Analyse des Oligopols verschoben 2. der Anwendungsbereich der mikroökonomischen Methode wurde erheblich ausgeweitet; 3. die Distanz zwischen der Mikrökonomie und der Wettbewerbstheorie wurde vermindert 4. und die unrealistische Annahme vollständiger Information wurde durch Informationsasymmetrien ergänzt. Das Lehrbuch trägt dem Rechnung, indem auch die neueren Entwicklungen ausführlich berücksichtigt werden. Ferner werden die unterschiedlichen Formen einer asymmetrischen Informationsverteilung dargestellt und mit Hilfe zahlreicher Beispiele erläutert. Die Lesbarkeit des Buches wird durch ein umfassendes Glossar erhöht. Jedes Kapitel beginnt mit einem Überblick und endet mit einer (oft tabellarischen) Zusammenfassung, die das Verstehen der Kernpunkte erleichtert.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Mikroökonomie
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mikroökonomie hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht: 1. innerhalb der Markttheorie hat sich das Schwergewicht von der Behandlung vollständiger Konkurrenz und der des Monopols zur spieltheoretischen Analyse des Oligopols verschoben 2. der Anwendungsbereich der mikroökonomischen Methode wurde erheblich ausgeweitet; 3. die Distanz zwischen der Mikrökonomie und der Wettbewerbstheorie wurde vermindert 4. und die unrealistische Annahme vollständiger Information wurde durch Informationsasymmetrien ergänzt. Das Lehrbuch trägt dem Rechnung, indem auch die neueren Entwicklungen ausführlich berücksichtigt werden. Ferner werden die unterschiedlichen Formen einer asymmetrischen Informationsverteilung dargestellt und mit Hilfe zahlreicher Beispiele erläutert. Die Lesbarkeit des Buches wird durch ein umfassendes Glossar erhöht. Jedes Kapitel beginnt mit einem Überblick und endet mit einer (oft tabellarischen) Zusammenfassung, die das Verstehen der Kernpunkte erleichtert.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Staatliche Wohnraumförderung und Entwicklung de...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,7, Universität Regensburg (Immobilienwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Entwicklung der Wohnungspolitik seit 1945 erläutert, die wohnungspolitischen Instrumente aufgezeigt und die Entwicklung des Immobilienmarktes dargestellt. Dabei wird Bezug auf bestimmte Instrumentarien genommen und folgende Fragen sollen geklärt werden: Welche Ziele wurden und/oder werden mit einer bestimmten Subvention verbunden? Wurden die Ziele in der Vergangenheit erreicht bzw. welche Wirkungen und Nebenwirkungen hatten diese? Anschließend wird die aktuelle Lage des deutschen Immobilienmarktes aufgezeigt sowie ein Ausblick in die Zukunft der Wohnungspolitik mit Lösungsansätzen gegeben. Im Folgenden soll die Hypothese "staatliche Wohnraumförderung hilft bei der Einschränkung von Wohnungsknappheit" analysiert werden. Um 1800 lebte lediglich 2 Prozent der Menschheit in Städten. Seitdem nimmt die Zahl der in urbanen Zentren lebenden Individuen zu. Laut einer Berechnung der Vereinten Nationen wird diese Zahl bis 2030 auf etwa zwei Drittel der dann existierenden Weltbevölkerung von 8,2 Milliarden Menschen, also etwa auf 5 Milliarden, steigen. Nicht nur heute und in Zukunft wird Wohnungspolitik eine wichtige sozialpolitische Rolle spielen, sondern bereits seit dem 19. Jahrhundert gibt es immer wieder Eingriffe der Wohnungspolitik. Gründe dafür waren z. B. Wohnungsmangel aufgrund von Wanderungsbewegungen und Verstädterung oder die seit Ende des 2. Weltkrieges herrschende Wohnungsnot durch Kriegsschäden, Flucht und Vertreibung.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Staatliche Wohnraumförderung und Entwicklung de...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,7, Universität Regensburg (Immobilienwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Entwicklung der Wohnungspolitik seit 1945 erläutert, die wohnungspolitischen Instrumente aufgezeigt und die Entwicklung des Immobilienmarktes dargestellt. Dabei wird Bezug auf bestimmte Instrumentarien genommen und folgende Fragen sollen geklärt werden: Welche Ziele wurden und/oder werden mit einer bestimmten Subvention verbunden? Wurden die Ziele in der Vergangenheit erreicht bzw. welche Wirkungen und Nebenwirkungen hatten diese? Anschließend wird die aktuelle Lage des deutschen Immobilienmarktes aufgezeigt sowie ein Ausblick in die Zukunft der Wohnungspolitik mit Lösungsansätzen gegeben. Im Folgenden soll die Hypothese "staatliche Wohnraumförderung hilft bei der Einschränkung von Wohnungsknappheit" analysiert werden. Um 1800 lebte lediglich 2 Prozent der Menschheit in Städten. Seitdem nimmt die Zahl der in urbanen Zentren lebenden Individuen zu. Laut einer Berechnung der Vereinten Nationen wird diese Zahl bis 2030 auf etwa zwei Drittel der dann existierenden Weltbevölkerung von 8,2 Milliarden Menschen, also etwa auf 5 Milliarden, steigen. Nicht nur heute und in Zukunft wird Wohnungspolitik eine wichtige sozialpolitische Rolle spielen, sondern bereits seit dem 19. Jahrhundert gibt es immer wieder Eingriffe der Wohnungspolitik. Gründe dafür waren z. B. Wohnungsmangel aufgrund von Wanderungsbewegungen und Verstädterung oder die seit Ende des 2. Weltkrieges herrschende Wohnungsnot durch Kriegsschäden, Flucht und Vertreibung.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot